Seminare und Proben

weinstunde-probe-2

Bei den Seminaren und Proben geht es um Spaß am Verkosten und das Gespräch über Wein. Somit gleichen die Proben einem Workshop, in dessen Verlauf die Teilnehmer im Austausch mit der Gruppe die Ergebnisse ihrer Wahrnehmung reflektieren und diskutieren. Das bedeutet, dass Sie keinen ermüdenden Monolog meinerseits zu erwarten haben, sondern eine Einführung, Hinweise und Erklärungen zu Aspekten der Oenologie, die den Dialog innerhalb der Gruppe, aber auch des Einzelnen mit dem Wein in seinem Glas befeuern. Die möglichen Themen sind so vielseitig wie die Weinwelt selbst. In diesem Zusammenhang werden Sie erleben, dass die Oenologie eine wahrhaft interdisziplinäre Wissenschaft ist: Zahlreiche Aspekte der Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Geographie, Geologie, Meteorologie und Juristerei müssen beachtet und mit technischem Sachverstand, der Auseinandersetzung mit lokalen Traditionen und dem sicheren Gaumen des Kellermeisters gepaart werden, damit ein verkehrsfähiger Spitzenwein auf Flaschen gezogen werden kann. All dies beleuchten wir in den Seminaren. Bei allem Informationsgehalt wird es aber sehr unterhaltsam zugehen, nicht zuletzt wegen der Weine.

Wenn Sie persönliche Wünsche und Vorlieben haben, sprechen Sie mich an!

Die nächsten Termine in der Weinstunde:

 

Samstag, 12. Januar 2019

Literaturverfilmung: William Shakespeares Heinrich V. mit Kenneth Branagh. Eintritt frei, Getränke gegen freiwillige Spende. Beginn: 16:00 Uhr

 

Freitag, 1. Februar 2019

Seminar: Wein und Käse

Die Kombination von Wein und Käse ist DER Klassiker! Wir probieren acht Paarungen von Käse unterschiedlichster Art mit Weinen verschiedener Stile und Geschmacksrichtungen. Da jubiliert der Gaumen!

Beginn: 19:00 Uhr, Preis pro Person: € 45,00

 

Freitag, 15. Februar 2019

Seminar: Einführung Rotwein

Traubensorten, Maischegärung, biologischer Säureabbau, Holzfassausbau und Flaschenreife sind nur einige Stichwörter, die am Abend näher beleuchtet werden. Acht Rotweine aus unterschiedlichen Rebsorten und Anbaugebieten, dazu leckere Kleinigkeiten.

Beginn: 19:00 Uhr, Preis pro Person: € 40,00

 

Freitag, 1. März 2019

Seminar: Einführung Weißwein

Vorstellung der klassischen Rebsorten der deutschen Anbaugebiete und Methoden des An- und Ausbaus anhand von acht hochkarätigen, typischen Weißweinen. Kleine Leckereien sorgen für die nötige Grundlage und Abwechslung am Gaumen.

Beginn: 19:00 Uhr, Preis pro Person € 40,00

 

Freitag, 15. März 2019

Probe: Frühlingsweine

In der Hoffnung, dass die kalten und düsteren Tage gezählt sein werden, verkosten wir acht erfrischende Weine zum Frühlingserwachen. Dazu gibt es wie gewohnt eine Auswahl leckerer Kleinigkeiten.

Beginn: 19:00 Uhr, Preis pro Person: € 40,00

 

Freitag, 12. April 2019

Seminar: Rosé

Der Termin ist so gewählt, dass pünktlich zur Probe die frischen 2018er verkostet werden können. Ob deutscher Spätburgunder oder internationale Cuvées – ich werde meine Nase und Zunge auf der ProWein im März für Ihren Genussspaß einsetzen. Dazu kleine Leckereien.

Beginn: 19:00 Uhr, Preis pro Person: € 40,00

 

Freitag, 10. Mai 2019

Seminar: Frankreich

Der primus inter pares der Weinbaunationen. Acht verschiedene Weiß-, Rosé- und Rotweine stehen zur Verkostung bereit aus unterschiedlichen Anbaugebieten. Eine oenologische Entdeckungsreise auf Spitzenniveau! Dazu leckere Kleinigkeiten.

Beginn: 19:00 Uhr, Preis pro Person: € 45,00

 

Freitag, 24. Mai 2019

Weinabend mit musikalischer Lesung im AWO Kulturhof Emst

Details folgen.

 

Freitag, 28. Juni 2019

Probe Sommerweine

Frisch, leicht, animierend, locker, easy-drinking. So schmeckt der Sommer. Acht Weine dieser Kategorie, von weiß bis rot, mit kleinen Leckereien.

Beginn: 19:00 Uhr, Preis pro Person: € 40,00